Sanoll Deospray basisch Erfahrungsbericht

Der österreichische Naturkosmetik Hersteller Sanoll Biokosmetik hat zwei neue Deodorants entwickelt und auf den Markt gebracht.

Natürliches Deodorant ohne Aluminiumsalze.

Es handelt sich dabei um das Sanoll Deospray Neroli und das Sanoll Deospray Rose. Die beiden Deosprays sind basisch und enthalten keine schädlichen Aluminiumsalze. Stattdessen sind Pflanzenwässer, Kristallsalze und ätherische Öle enthalten. Somit sind die Deosprays für normale und empfindliche Haut bestens geeignet.

Das im Sanoll Deospray Neroli enthaltene fein und zart duftende Orangenblüten-Hydrolat wird durch die Destillation der zarten, weißen Orangenblüten gewonnen. Es hat eine keimtötende Wirkung und eignet sich deshalb als natürliches Deospray.

Das im Sanoll Deospray Rose enthaltene Rosen-Hydrolat wird durch die Destillation von Rosenblütenblättern gewonnen. Der Duft ist zart, fein und rosig. Das Rosen-Hydrolat wirkt erfrischend und revitalisierend.

Basische Wirkung hemmt Schweißgeruch.

Der pH-Wert liegt bei beiden Deodorants bei 9,5. Durch die basische Wirkung wird der pH-Wert der Haut verändert und die Ansiedlung und Entwicklung der Bakterien, die den Schweißgeruch verursachen, gehemmt. Das bedeutet, dass ein unangenehmer Schweißgeruch erst gar nicht entstehen kann. Die Sanoll Deosprays enthalten auch keine Alkohole. Daher kann man die Deosprays auch direkt nach der Rasur anwenden kann, ohne zu brennen. Die Inhaltsstoffe sind aus 100% Bio-Qualität, glutenfrei, laktosefrei und frei von Tierversuchen.

Fazit:

Ich nutze die Deodorants von Sanoll schon seit längerer Zeit und bin bis heute sehr zufrieden damit. Für mich ist wichtig, dass ein Deodorant frei von Aluminiumsalzen ist und kein Parfüm enthält. Daher kann ich die Deodorants von Sanoll Biokosmetik gerne weiterempfehlen.

Die basischen Deosprays gibt es als praktisches Pumpspray in der Glasflasche oder als preiswerte Nachfüllung und sind im naturPur Online Shop erhältlich.